Wien unter Palmen
1.1K members
3 photos
96 links
News, Events und was zum Nachdenken für Wien - immer Montags. Von UNTER PALMEN, dem linken Zeitungsprojekt.
Download Telegram
to view and join the conversation
💖 Guten Morgen! 💖

🦠Aufgrund der aktuellen Entwicklungen und um der Verbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken, werden wir vorerst keine Events empfehlen.🦠
Wir werden euch aber weiterhin mit News und Lese-/Hör-/Schautipps versorgen! 📚🎧🎬

Damit ihr in diesen Zeiten auch abseits des Newsletters versorgt seid

🎤 Hört euch unsere letzten zwei Podcast-Folgen an,
Oversexed and Underfcked
Für den Abbruch, für das Leben

💌 Bestellt euch die UNTER PALMEN Ausgaben

🗞 Oder ladet euch die UNTER PALMEN Ausgaben als PDF herunter

News
↪️ Viele Initiativen und Menschen haben einen offenen Brief an die derzeitige Regierung gerichtet, in dem sie zur Aufnahme der in Griechenland ankommenden Geflüchteten aufrufen.
Mehr Infos

↪️ Die Plattform Radikale Linke hat einen Haufen an Links zu Corona gesammelt. Mehr Infos

↪️ Ein kurzer Bericht über die Lage auf Lesbos, nachdem dort nun auch der erste Corona-Fall bekannt geworden ist. Mehr Infos

Lesen/Hören/Schauen

📚 Der KSV-LiLi versorgt euch mit genügend Lesestoff für Zuhause. Hier entlang

🎧 Der Upstream Podcast widmet sich in zwei Folgen Worker Cooperatives. Hier entlang

🎬 Whitewashed - Antisemitism in the Labour Party. Eine Kurzdoku zu Antisemitismus in der Labour Party. Hier zu sehen

🔄 Den Newsletter gerne weiterschicken!
Immer her mit deinen Tipps, wir freuen uns! Auf Telegram kannst du @upredaktion schreiben.
Freund:innen, Bekannten, etc könnte der Newsletter auch gefallen? Link zum Abonnieren auf Telegram: t.me/unterpalmen. Und hier der Link zum Abonnieren auf WhatsApp: https://wa.me/4367763086954?text=Start

Schöne Woche, dein Wien unter Palmen! 🚀
💖 Guten Morgen! 💖

Die zweite Woche der Ausgangsbeschränkungen beginnt und wir hoffen, dass es euch allen den Umständen entsprechend gut geht! 😘

News
Ischgl wurde zur Corona-Drehscheibe Europas, die Behörden reagierten zu spät. Hier noch ein Artikel auf Mosaik zu Ischgl.
Augustin braucht weiterhin Geld. Wie wärs mit einem Abo? Ganz einfach hier abschließen.

Heute: Online-Demo Asyl ist Menschenrecht. Ab 14:00 Uhr. Mehr Infos
Dienstag Abend gibts einen Livestream vom Antifa-Cafe. Um 19:00 Uhr. Mehr Infos
Die Junge Linke stellt ihre Veranstaltungen bis auf weiteres auf online um. Gibts hier zu finden
Der Mosaik-Podcast sendet abgesagte Veranstaltung. Mehr Infos gibts per Mail: podcast@mosaik-blog.at

Hier noch einige zusätzliche Links mit Lesetipps zu Corona und Überlegungen zu möglichen Formen der Solidarität:
👉 Eine Initiative um auf die politischen und gesellschaftlichen Auswirkungen von Corona und die begleitenden Maßnahmen zu reagieren – digital und vor Ort.
👉 Hier der Invite-Link zum Telegram-Kanal von Hilfezäune Wien. Bedarfsgegenstände des Alltags sollen damit Wohnungslosen gespendet werden: https://t.me/hilfezaeunewien
👉 Hier gibts einen vorgeschrieben Brief zur Unterstützung von Nachbarinnen zum ausdrucken & aufhängen.
👉 Wie politische organisiert bleiben?
Hier gibts eine Zusammenstellung von praktischen Tools.
👉 Die Rote Hilfe hat ja zurzeit keine Beratungszeiten, ist aber trotzdem erreichbar.
Hier gibt es eine Liste von Links, wo ihr euch im Falle des Falles online informieren könnt.
👉
Hier noch ein Pad mit einem Haufen Lesetipps.

Lesen/Hören/Schauen
📚 Bis auf weiteres hat Tagebuch die Paywall ausgeschaltet, damit sind alle bisher erschienen Texte frei zugänglich. Gibts
hier zu lesen.

🎧 Trump, Corona und Kapitalismus.
Überlegungen zu den Auswirkungen von Corona.

🎬 "Es is zum Scheissn", eine Dokumentation über Punk in Wien, gibt es bis nach Ostern noch auf Youtube zum gratis anschauen. Die Produzent
innen empfehlen das Geld der gesparten Kinokarte an Lifeline, Wadi, Seawatch oder anderen Organisationen zu spenden. Gibts hier zum Schauen.
Weiters ein Online-Spreadsheet mit queeren Filmen zum kostenlosen Streamen.

🔄 Den Newsletter gerne weiterschicken!
Immer her mit deinen Tipps, wir freuen uns! Auf Telegram kannst du @upredaktion schreiben.
Freund:innen, Bekannten, etc könnte der Newsletter auch gefallen? Link zum Abonnieren auf Telegram: t.me/unterpalmen. Und hier der Link zum Abonnieren auf WhatsApp: https://wa.me/4367763086954?text=Start

Schöne Woche, dein Wien unter Palmen! 🚀
💖 Guten Morgen! 💖

It’s still Corona Time 🦠. Wir hoffen, dass sich das Homeoffice bei euch wegen technischen Schwierigkeiten in Luft auflöst! 😘

🎙Neu im Schirmchen & Streusel Podcast: Geflüchtete in Griechenland und das EU-Grenzregime.

Am 24. März luden die Autonome Antifa w und die Plattform Radikale Linke vier Referent:innen zu einer virtuellen Podiumsdiskussion ein. Diese könnt ihr jetzt im „Aufgebacken“ Format unseres Schirmchen & Streusel Podcasts nachhören. Auf unserer Homepage und überall, wo es Podcasts gibt! 🎧

News
↪️ Wie sich die Bewohner:innen des Flüchtlingscamps in Moria, Lesbos, unter menschenunwürdigen Umständen vor dem Corona Virus schützen. Mehr Infos
↪️ Österreich wehrt sich weiterhin gegen die Aufnahme von Geflüchteten. Mehr Infos

Tele-Events
↪️ System Change Not Climate Change veranstaltet ein Online-Kennenlernen am Freitag um 18:00 Uhr. Mehr Infos
↪️ Macht mit bei Social Media Aktionen von #sundaysforsolidarity. Jeden Sonntag, diesmal zu Arbeitslosigkeit & Existenzverlust. Mehr Infos
↪️ Hier findet ihr eine Auswahl an Online-Kulturevents.
↪️ Die Konzerte der FM4-Stay At Home Sessions könnt ihr hier ansehen.

↪️ Hier noch einige zusätzliche Links mit Lesetipps zu Corona und Überlegungen zu möglichen Formen der Solidarität:
👉 Petition für einen Mieten-Stopp während der Corona-Krise.
👉 Die Solidaritätsplattform CoView hat ähnliche Forderungen am Wochenende gestellt, die Pressekonferenz findet ihr hier.
Die Aktivist:innen sind auch bald zu Gast im Podcast!
👉 Crowdfunding zur Rettung von vier Mädchen in Afghanistan.
👉 Gefordertes Maßnahmenpaket der ÖH zur Unterstützung von Studierenden während und nach Corona. Forderungen und Petition findet ihr hier.
👉 Den Augustin könnt ihr jetzt neben Abos auch direkt durch Crowdfunding unterstützen.
👉 Wohnung statt Lager! Initiative zur Schließung von Rückkehrzentren.
👉 Das Cafe Kollektiv Gagarin bittet um Unterstützung.

Lesen/Hören/Schauen
📚 Ein Artikel zur Bedrohung von Frauen durch häusliche Gewalt während der Corona-Krise.

🎧 Sendungen vom Radio dérive zum Nachhören. Beispielsweise …
Wohnen als soziale Grundversorgung. Das Rote Wien.
Vom Wohnen als Recht.

🎬 Passend zu unserer neuen Podcast-Episode gibt es zwei Videos zur menschenunwürdigen Situation im Flüchtlingscamp Moria. Diese Ungerechtigkeit an der EU-Grenze darf nicht geduldet werden!
Leftvision mit einem Beitrag zum Lockdown des Camps im Zuge der Epidemie.
Leftstylemag mit einem kurzen Video zur katastrophalen Lage im Camp.

🔄 Den Newsletter gerne weiterschicken!
Immer her mit deinen Tipps, wir freuen uns! Auf Telegram kannst du @upredaktion schreiben.
Freund:innen, Bekannten, etc könnte der Newsletter auch gefallen? Link zum Abonnieren auf Telegram: t.me/unterpalmen. Und hier der Link zum Abonnieren auf WhatsApp: https://wa.me/4367763086954?text=Start

Schöne Woche, dein Wien unter Palmen! 🚀
💖 Guten Morgen! 💖

News
↪️ „Oida“ ist keine Verletzung des öffentlichen Anstands. Ein entsprechendes Verfahren wurde eingestellt. Mehr Infos
↪️ Das Innenministerium verfügt per Gesichtserkennungssoftware über ca. 10 Millionen Bilder. Der Zugriff auf die Datenbank soll erweitert werden. Mehr Infos

Tele-Events
↪️ Am Dienstag findet ein Online-Workshop zur Prozessbegleitung statt, der speziell auf Verfahren im Zuge des Suchtmittelgesetzes zugeschnitten ist. Ab 17:00 Uhr via Zoom. Mehr Infos
↪️ Am Donnerstag veranstaltet die Junge Linke Alsergrund ein Online-Politcafé. Die Jitsi-Konferenz startet um 19:00 Uhr. Mehr Infos
↪️ Ebenfalls am Donnerstag findet ein Online-Treffen der LINKS Interessensgruppe Marxismus statt. Auf Zoom geht es um 18:30 Uhr los. Mehr Infos

↪️ Hier noch einige zusätzliche Links mit Lesetipps zu Corona und Überlegungen zu möglichen Formen der Solidarität:
👉 Der Mosaik-Podcast stellt Organisationen seine Infrastruktur zur Verfügung, um Veranstaltungen aufzuzeichnen und online zu veröffentlichen. Bei Interesse hier melden: podcast@mosaik-blog.at
👉 Coview mit einer Übersicht zu Polizei-Repressionen im Zuge immer strengerer Einschränkungen des öffentlichen Lebens, v.a. gegen nicht-weiße und arme Menschen.
Ereignisse können der Watchgroup gemeldet werden.
👉 Folgende Soli-Telegramgruppen existieren bisweilen: Grätzlhilfe Meidling und Grätzlhilfe 1150-1160.
👉 Auf Solidarisch gegen Corona gibt es Beiträge zur Corona-Krise aus linksradikaler Perspektive, sowie ein “Solidarisch gegen Corona”-Plakat zum Ausdrucken.
👉 Eine Petition zur Sicherstellung der medizinischen Versorgung von Menschen ohne geregelten Aufenthaltsstatus kannst du hier unterzeichnen.
👉 Alles rund um das Gabenzaun-Projekt, das nun noch mehr gefährdete Personen durch Spenden unterstützt, gibt es auf Gabenzaun.

Lesen/Hören/Schauen
📚 Der Wiener Philosoph Fahim Amir mit einigen Thesen zu Europa. Über die eingebildete Unverwundbarkeit Europas, die Dankbarkeit der upper class und die Zwickmühle des Wartens.

🎧 Die AG Feministischer Streik der Plattform Radikale Linke hat für das Anarchistische Radio eine Sendung zu Arbeitsteilung und Pandemie gestaltet.

🎬 Es sollte eigentlich eine Reportage zu Apres Ski werden, aber dann kam die Vertuschung von Corona-Fällen. Am Schauplatz zur Situation in Ischgl.

🔄 Den Newsletter gerne weiterschicken!
Immer her mit deinen Tipps, wir freuen uns! Auf Telegram kannst du @upredaktion schreiben.
Freund:innen, Bekannten, etc. könnte der Newsletter auch gefallen? Link zum Abonnieren auf Telegram: t.me/unterpalmen. Und hier der Link zum Abonnieren auf WhatsApp: https://wa.me/4367763086954?text=Start

Schöne Woche, dein Wien unter Palmen! 🚀
💖 Guten Morgen! 💖

Vielen Dank, für über 1000 Follower! 😱🥳🤩
Helft uns dabei noch mehr Menschen zu erreichen und schickt den Newsletter auch in Zukunft fleißig weiter 💌

🎙Neu im Schirmchen & Streusel Podcast: It´s Corona Time 🦠

Aus der Isolation sprechen wir diesmal über die Auswirkungen der weltweiten Pandemie. Mit dabei sind zwei spannende Wortmeldungen: Unsere Ungarn-Korrespondentin Eszti berichtet über die Abschaffung der Demokratie als Krisenmaßnahme und die Watchgroup CoView macht klar, wie aktuell solidarische Politik aussehen kann.
Auf unserer Homepage
und überall, wo es Podcasts gibt! 🎧

News
↪️ In Ungarn hat sich das Parlament selbst entmachtet. Mehr Infos
↪️ Rund um die Frage der Krisenfinanzierung nach Corona ist eine Debatte über die Einführung einer Erbschaftssteuer entbrannt. Mehr Infos

Tele-Events
↪️ Bei den Jungen Linken beginnt ein neuer Online-Lesekreis zu Gesellschaftskritik, entweder Mittwochs oder Donnerstags. Bitte anmelden.
Eine Übersicht aller Online-Events.
↪️ Am Donnerstag findet das Antifa Café online statt, diesmal mit Thorsten Mense zur Kritik des Coronationalismus. Um 19:00 Uhr, der Link folgt. Mehr Infos
↪️ Ebenfalls am Donnerstagabend: Ab 20:00 Uhr gibts ein Online-Gespräch über die Auswirkungen des Klimawandels auf die Landwirtschaft in Europa und Ostafrika.

↪️ Hier noch einige zusätzliche Links mit Lesetipps zu Corona und Überlegungen zu möglichen Formen der Solidarität:
👉 Mitten in der Corona-Krise hat die Gewerkschaft GPA-djp die sich im Arbeitskampf befindenden Arbeiter:innen aus dem Sozial-, Gesundheits- und Pflegebereich in den Kollektivvertragsverhandlungen verraten.
💔 Stellungnahme des BIM-Betriebsrates
💔 Stellungnahme der Plattform Radikale Linke
👉 In folgenden Bezirken gibt es Grätzlhilfe Telegramgruppen: 1030, 1010, 1120, 1150-1160, 1020-1200.
👉 Spendenaktion für Sexworker:innen
👉 #undokumentiertgesund ist eine Petition für eine sichere Anlaufstelle für Menschen ohne Krankenversicherung und gültigen Aufenthaltsstatus.
👉 Am 8. April war der internationale Tage der Sinti:zze und Rom:nja. Vivaro Viva Romnja haben ein Statement geschrieben.
👉In Berlin haben Aktivist:innen leere Wohnungen besetzt und obdachlosen Menschen übergeben.

Lesen/Hören/Schauen

📚 Krise als Krise. Eine Kritik des linken Krisenoptimismus.

🎧Zum Aktionstag gegen rassistische Polizeigewalt fand eine Podiumsdiskussion statt, die ihr jetzt nachhören könnt.

🎬 Schon mal durch die Onlinesammlung des Filmmuseums geklickt? Vorträge, Amateuraufnahmen, Filme und mehr gibt es auf der Website des Filmmuseums zum Schauen.

🔄 Den Newsletter gerne weiterschicken!
Immer her mit deinen Tipps, wir freuen uns! Auf Telegram kannst du @upredaktion schreiben.
Freund:innen, Bekannten, etc könnte der Newsletter auch gefallen? Link zum Abonnieren auf Telegram: t.me/unterpalmen. Und hier der Link zum Abonnieren auf WhatsApp: https://wa.me/4367763086954?text=Start

Schöne Woche, dein Wien unter Palmen! 🚀
💖 Guten Morgen! 💖

🔄 Den Newsletter gerne weiterschicken!

Neue Folge Schirmchen und Streusel 🍧☂️
Aufgebacken: Antifa Café - Corona-Nationalismus

Am 16. April lud die Autonome Antifa Wien und die Plattform Radikale Linke Thorsten Mense zu einem Gespräch über den Nationalismus in der Corona-Krise ein. Dieses gibt es jetzt im “Aufgebacken” Format unseres Schirmchen & Streusel Podcasts zum Nachhören. 🎧

🎧Zu hören auf unserer Website und überall wo es Podcasts gibt!🎧

✍️ Wir suchen eine:n Grafiker:in, meld dich, wenn du Lust hast bei uns mitzumachen. Alle Infos

News
↪️ Hungerstreik in Wiener Polizeianhaltezentren. Betroffene fordern sofortige Entlassung aus Schubhaft.
Mehr Infos
↪️ Proteste gegen Verbot des Schwangerschaftsabbruchs in Polen
Mehr Infos

Tele-Events
↪️ Am heutigen Montag veranstaltet die Wiener Regionalgruppe von “System Change Not Climate Change” um 18:00 Uhr ein unverbindliches Online-Kennenlerntreffen.
Mehr Infos
↪️ In der digitalen Diskussionsreihe der Assoziation für kritische Gesellschaftsforschung (AkG) diskutieren am Mittwoch um 16:00 Uhr u.a. Ulrich Brand und Sophie Lampl über Klimapolitik in Corona-Zeiten.
Mehr Infos
↪️ Unter dem Titel “Solidarität in der Krise” veranstaltet die Gruppe ZAK3 Tübingen zusammen mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung eine Online-Diskussion zur Situation von Geflüchteten in Griechenland und Möglichkeiten der Unterstützungsarbeit. Ebenfalls Mittwoch, 20:00 Uhr.
Mehr Infos
↪️ Auch der für Freitag angesetzte globale Klimastreik findet dieses mal online statt. Los gehts um 12:00 Uhr.
Mehr Infos

↪️ Hier noch einige zusätzliche Links mit Lesetipps zu Corona und Überlegungen zu möglichen Formen der Solidarität:
👉 Die Hochschüler:innenschaft der Universität Wien nimmt Stellung zum aktuellen Stand der studienrechtlichen Krisen-Maßnahmen des Bildungs- und Wissenschaftsministeriums.
👉 solidARiTy sammelt Spenden für Flüchtlingshilfe auf Lesbos. Der Clou: Künstler:innen verschenken ihre Werke an Spender:innen.
👉 Die Initiative „Gesundheit für alle“ fordert, dass die Bundeseinrichtungen geschlossen werden sollen.
👉 Neue Reihe vom SKUG Magazin zu Auswirkungen der Corona Krise auf die Subkultur. Diesmal mit dem Lokal rrr, vormals AU.

Lesen/Hören/Schauen

📚 Rechtsextreme Verschwörungstheorien & die AfD während der Corona-Krise

🎬 "Entkolonisieren". Die dreiteilige Doku zur Geschichte der Dekolonisierung auf Arte ist noch bis zum 5.5.2020 online.

🎧 Let’s talk about privileges! Am 8.04 wurde das Buch “exit RACISM- rassismuskritisch denken lernen” als Hörbuch veröffentlicht. Gelesen von der Autorin Tupoka Ogette.

Immer her mit deinen Tipps, wir freuen uns! Auf Telegram kannst du @upredaktion schreiben.
Freund:innen, Bekannten, etc könnte der Newsletter auch gefallen? Link zum Abonnieren auf Telegram: t.me/unterpalmen. Und hier der Link zum Abonnieren auf WhatsApp: https://wa.me/4367763086954?text=Start

Schöne Woche, dein Wien unter Palmen! 🚀
💖 Guten Morgen! 💖

🔄 Den Newsletter gerne weiterschicken!

News
↪️ Ein Obdachloser wurde in Salzburg von einer Müllfahrzeugpresse getötet.
↪️ Die Kontroverse um die Corona-App geht weiter, diesmal im Rahmen einer geplanten Veranstaltungsbeschränkung für „bestimmte Personengruppen“.

Tele-Events
↪️ Evacuate Moria – Shut down Capitalism. Ein Aufruf zur #LeaveNoOneBehind Aktionswoche.
↪️ Am Donnerstag findet ein Zoom-Podiumsgespräch zu Auswirkungen der Corona-Maßnahmen und Handlungsmöglichkeiten linker Bewegungen statt. Mehr Infos
↪️ Tipping Points veranstaltet eine wöchentliche Online-Workshopreihe, um die Skills sozialer Bewegungen zu stärken. Mehr Infos
↪️ Bis zum 20. Mai finden dieses Jahr virtuelle Gedenkwochen zur Befreiungsfeier im ehemaligen KZ Mauthausen statt. Mehr Infos oder auf Facebook
↪️ Humanitäre Katastrophe an Europas Außengrenzen - #LeaveNoOneBehind. Eine Online-Veranstaltung der Seebrücke. 29.4. 19:00 Uhr. Mehr Infos
↪️ Im Rahmen der 10. Filmtage zu Recht auf Nahrung findet am 30.04 um 20:00 Uhr das Filmgespräch zu "Bittere Ernte - Bauern weltweit in Not" online statt. Anmeldung und Infos hier
↪️ Für den 01.05. ist eine Demo am Praterstern geplant. Ab 12 Uhr. Mehr Infos

↪️ Hier noch einige zusätzliche Links mit Lesetipps zu Corona und Überlegungen zu möglichen Formen der Solidarität:
👉 Erneut hat das SKUG Magazin ein Interview zur Auswirkung der Corona-Maßnahmen auf die Subkultur geführt. Diesmal mit dem Fluc.
👉 Das Venster99 braucht Unterstützung.
👉 Der Verein Changes for Women bietet Beratung und finanzielle Unterstützung bei Schwangerschaftsabbrüchen und ruft zur Spendenaktion auf.
👉 Epicenter.works hat ein neues Projekt zur Kontrolle der Polizei gestartet.
👉 Wenn ihr euch auch ein fahrrad-, spazier- und klimafreundlicheres Wien wünscht, könnt ihr diese Petition unterschreiben.
👉 Es entstehen immer mehr Grätzelhilfe Telegram-Gruppen: 1030, 1050, 1080-1090, 1100, 1120, 1150-1160, 1020-1200.
👉 Die Channel-Community in Österreich wächst! Die Jungen Linken haben auch einen Newsletter gestartet, der sich auf News konzentriert.

Lesen/Hören/Schauen
📚 Ein Interview mit Matthias Falter über den politischen Umgang mit Rechtsextremismus im österreichischen Nationalrat.
🎧 „Boys Toys“ heißt das neue Album von Mavi Phoenix, unserer Platte des Monats. Der Song „Fck it up“ ist perfekt, um diesen Corona- Sommer mit 2 Meter Abstand einzuleiten! ❤️❤️❤️❤️ YouTube & Spotify
Der Rapper war auch im Machiavelli Podcast zu Gast.
🎬 Die Doku "Wie Luft zum Atmen" ist frei verfügbar. Porträtiert werden die über 40 Jahre langen Kämpfe oppositioneller Gewerkschafter:innen bei Opel in Bochum.

Immer her mit deinen Tipps, wir freuen uns! Auf Telegram kannst du @upredaktion schreiben.
Freund:innen, Bekannten, etc könnte der Newsletter auch gefallen? Link zum Abonnieren auf Telegram: t.me/unterpalmen. Und hier der Link zum Abonnieren auf WhatsApp: https://wa.me/4367763086954?text=Start

Schöne Woche, dein Wien unter Palmen! 🚀
💖 Guten Morgen! 💖

🔄 Den Newsletter gerne weiterschicken!

Neue Folge im Schirmchen & Streusel Podcast!🎙
Antifa Café – Kärnten/Koroška 2020.⁣⁣ Friede, Freude, Deutscher Eintopf. 🍲
Jetzt anhören auf unserer Homepage, auf Spotify und überall wo es Podcasts gibt. 🎧

Der 1. Mai 🚩 war eine Art politisches Erwachen der Öffentlichkeit, es gab eine ganze Reihe an Kundgebungen und Demos. Bei der Fahrraddemo "Solidarität statt neuer Normalität" kam es zu starker Polizeibrutalität.

News
↪️ Die Wohnungslosigkeit droht massiv anzusteigen. Zur Linderung der Situation fordern verschiedene Organisationen neue Maßnahmen. Mehr Infos
↪️ Das schriftliche Urteil des NSU-Prozesses verfehlt die Tragweite des Terror und sieht in den Opfern nur Zahlen. Mehr Infos

Events
↪️ Am Dienstag gibt es einen Soli-Gassenverkauf zum 3. Geburtstag vom Lazy Life. Ab 14:00 Uhr. Mehr Infos
↪️ Am Donnerstag findet ein Online-Workshop zu einem linken, solidarischen Verständnis von Sicherheit statt. Anmeldung erforderlich. Ab 17:00 Uhr. Mehr Infos
↪️ Ebenfalls am Donnerstag spricht Gayatri Spivak zur Corona-Krise. Ab 19:00 Uhr. Mehr Infos
↪️ Am Sonntag findet die internationale Gedenkfeier des Mauthausen Komitees online statt. Ab 11:00 Uhr. Mehr Infos

↪️ Hier noch einige zusätzliche Links mit Lesetipps zu Corona und Überlegungen zu möglichen Formen der Solidarität:
👉 United we stream – Streaming- & Spendenplattform zur Rettung der Wiener Club Kultur.
👉 Die Besetzer:innen eines CDU-Parteibüros in Chemnitz bitten um finanzielle Unterstützung. Sie setzten damit im vergangenen Jahr ein Zeichen gegen die türkische Invasion Rojavas und deutsche Waffenexporte.
👉Der Wiener Fußball-Verein SV Rojava bittet um eure Stimme bei einer Online-Fanmobilisierung. Es geht um gratis Trainingsmaterial für das Team.
👉 Lust viermal im Jahr eine Zeitung aus Wien im Postkasten zu haben, prall gefüllt mit Gesellschaftskritik? Das MALMOE-Abo bietet genau das.

Lesen/Hören/Schauen
📚 In diesem Beitrag geht es um rechtsextreme Ökologie, also darum, wie sich die extreme Rechte für die Umwelt begeistert und um die Ursprünge der Umweltbewegung.

🎧 „Flüchtlinge an EU Außengrenzen 2020“. Eine Radiosendung über die Situation an der griechisch/türkischen Grenze und in den Flüchtlingslagern Griechenlands.

🎬 Baobab, ein Bildungsverein zu globalen Themen, bietet auf seinem YouTube-Channel eine Bandbreite von internationalen Kurzfilmen.

Immer her mit deinen Tipps, wir freuen uns! Auf Telegram kannst du @upredaktion schreiben.
Freund:innen, Bekannten, etc könnte der Newsletter auch gefallen? Link zum Abonnieren auf Telegram: t.me/unterpalmen. Und hier der Link zum Abonnieren auf WhatsApp: https://wa.me/4367763086954?text=Start

Schöne Woche, dein Wien unter Palmen! 🚀
💖 Guten Morgen! 💖

🔄 Den Newsletter gerne weiterschicken!

Tipping Points – Die Corona-Frontlines 🦠👩‍🎤
Eine spannende Diskussionsrunde zu den von Corona besonders betroffenen Arbeitsbereichen!
Jetzt neu im Schirmchen & Streusel Podcast!🎙

Auf unserer Website, auf Spotify und überall wo es Podcasts gibt. 🎧

News
↪️ In der Wiener Messe untergebrachte Menschen demonstrierten gegen die Bedingungen ihres Quarantäne-Aufenthalts. Es mangelt unter anderem an Lebensmittel und Medikamenten. Mehr Infos
↪️ Eine Umfrage hat ergeben, dass Wiener Schüler:innen fast nichts über Nationalsozialismus und Shoah wissen. Den Begriff Antisemitismus konnten nur wenige korrekt definieren. Mehr Infos

Tele-Events
↪️ Am Montag lädt die Junge Linke ein zu einem Online-Vortrag von Ingar Solty, zum Thema „Kämpfe, Krise, Kapital: Die Welt nach Corona“. Ab 19:00 Uhr auf Zoom. Mehr Infos
↪️ Am Donnerstag findet das von den Wiener Volksschulen angebotene Webinar „Rechte Frauen – rechter Feminismus?“ von 18:00 bis 19:30 Uhr statt. Mehr Infos
↪️ Ebenfalls am Donnerstag veranstaltet der Wiener Kulturverein FOMP ein Online-Poetry Event. Ab 19:00 Uhr auf Twitch. Mehr Infos
↪️ Diesen Freitag findet die zweite 2-Meter-Abstand Demonstration für Kunst und Kultur statt. In Solidarität mit der lokalen Kulturszene versammelt man sich von 17:30 bis 19:00 Uhr am Heldenplatz. Mehr Infos

↪️ Hier noch einige zusätzliche Links mit Lesetipps zu Corona und Überlegungen zu möglichen Formen der Solidarität:
👉 Inklusion trotz Krise: Menschen mit Behinderung oder Beeinträchtigung werden durch die Krise noch weniger berücksichtigt als sonst. Eine Maske zu tragen stellt eine Schwierigkeit dar, da Mimik als wichtiges Kommunikationsmittel wegfällt.
👉 Quarantimes Global ist ein transnationaler Kalender für Online-Events in Corona-Zeiten. Gesammelt sind Ressourcen, Links zu Soli-Initiativen sowie Tipps, um eigene Events auf die Beine zu stellen.
👉 The Politics of Covid-19 bietet eine ausführliche Sammlung von Kommentaren und Analysen zur Corona-Krise in unterschiedlichen Formaten und Sprachen.
👉 Lust bei der Covid-19 Watchgroup Coview mitzumachen?
👉 Das Kurzfilmfestival zeitimpuls sucht nach Filmen zum Thema „Inspired by Quarantine“. Die Deadline ist am 31. Mai.

Lesen/Hören/Schauen
📚 Im zweiten Teil des FIPU-Blogs zu rechtsextremen Umweltschutz werden ideologische Merkmale wie Biologismus und Globalisierungskritik der rechten Ökobewegung behandelt.
🎧 Das Anarchistisches Radio hat eine Sendung zur Walpurgisnacht und den 1. Mai aufgenommen.
🎬 Die vierteilige Dokumentationsreihe „Geschichte der Arbeiterbewegung. Zeit der Ausbeutung und der Revolution“ kann auf arte angesehen werden.

Immer her mit deinen Tipps, wir freuen uns! Auf Telegram kannst du @upredaktion schreiben.
Freund:innen, Bekannten, etc könnte der Newsletter auch gefallen? Link zum Abonnieren auf Telegram: t.me/unterpalmen. Und hier der Link zum Abonnieren auf WhatsApp: https://wa.me/4367763086954?text=Start

Schöne Woche, dein Wien unter Palmen! 🚀
​​💖 Guten Morgen! 💖

🔄 Den Newsletter gerne weiterschicken!

🌍Discussing Degrowth – Schöner Leben ohne Wachstum? 🌎
Am Freitag veranstalten wir von UNTER PALMEN eine Diskussion zu Degrowth. Diese findet im Rahmen der Degrowth Conference Vienna statt. Ab 19:00 Uhr im Live-Stream auf Twitch.
Mehr Infos

↪️ Hast du eine Frage ans Podium? Schreib sie uns auf Telegram oder Instagram! 🙋‍♀️

News
↪️ Das Corona-Massenlager in der Messe Wien wurde am Donnerstag geräumt. Mehr Infos
↪️ Es gab einige Hausdurchsuchungen bei Rechtsextremen in Österreich. Mehr Infos

Termine
↪️ Am Montag findet ein Webinar der Rosa Luxemburg Stiftung North Africa statt. Thema ist die Seenotrettung im Mittelmeer während Corona. (Diskussion findet auf Englisch statt). Ab 16:30 Uhr. Mehr Infos
↪️ Am Dienstag ist wieder Antifa Café. Ab 20:00 Uhr im Live-Stream. Mehr Infos
↪️ Am Mittwoch veranstaltet System Change Not Climate Change einen Workshop zu Knast und Widerstand. Ab 19:00 Uhr im Stream. Mehr Infos
↪️ Auch am Mittwoch: Gemeinsam gegen die FPÖ-Kundgebung. Ab 16:00 Uhr beim Burgtor. Mehr Infos
↪️ Die Bezirksgruppen der Jungen Linken Wien veranstalten von Mittwoch bis Donnerstag Diskussionen zu Armut und zu Klassenkampf in der Schule. Mehr Infos
↪️ Von 22. bis 24. Mai veranstaltet der Verein SOL – Menschen für Solidarität, Ökologie und Lebensstil – ein kostenloses, digitales Symposium zu Politik und Lebensstil. Wie gemeinsam klimagerecht leben? Im Fokus steht die Frage wie die Krise auch eine Chance sein kann. Infos und Anmeldung hier.
↪️ Am Freitag gibts eine Veranstaltung zu Gewalt auf der "Balkan Route" während Corona. Ab 19:00 Uhr. Mehr Infos

↪️ Hier noch einige zusätzliche Links mit Lesetipps zu Corona und Überlegungen zu möglichen Formen der Solidarität:
👉 Mehr Platz für Fußgänger:innen, Radfahrer:innen und Kinder? Hier gehts zur Petition Platz für Wien.

Long-X
📚 Der dritte Teil des FIPU-Blogs zu rechtsextremen Umweltschutz. Warum der Kampf für Klimagerechtigkeit auch immer einer gegen Patriarchat, Rassismus und Nationalismus sein muss.
🎬Eine kurze Doku über die skandalösen Arbeitsbedingungen bei Amazon-Deutschland während Corona.
🎧 Eine Radiosendung über Wohnungslosigkeit während Corona.

Immer her mit deinen Tipps, wir freuen uns! Auf Telegram kannst du @upredaktion schreiben.
Freund:innen, Bekannten, etc könnte der Newsletter auch gefallen? Link zum Abonnieren auf Telegram: t.me/unterpalmen. Und hier der Link zum Abonnieren auf WhatsApp: https://wa.me/4367763086954?text=Start

Schöne Woche, dein Wien unter Palmen! 🚀
Wien unter Palmen Verschwörungsspecial🛸

Impfgegner:innen, Verschwörungsschwurbler und organisierte Nazis veranstalten Demos. Die Propaganda Kanäle von Rechtsextremen haben großen Zulauf und Promis verbreiten mithilfe ihrer großen Reichweite gefährliche Falschinformationen. 🦠💉
Aber auch die meisten von uns haben wohl Bekannte oder Verwandte, die ihnen in letzter Zeit dubiose Artikel oder Videos über 5G, Bill Gates oder Impfungen geschickt haben. 🤦‍♂️
Wir wollen dieser Desinformation und den rechten Ideologien etwas entgegenstellen und Informationen verbreiten, die dabei helfen, diese zu widerlegen und zu bekämpfen. 💡📢

🔻Verschwörungsdemos in Wien🔻
➡️ Presseservice-Wien dokumentiert die aktuellen rechten Mobilisierungen.
➡️ Ein Artikel im Standard über die Corona-Demos.
➡️ Eine umfangreiche Recherche der autonomen antifa wien über die Personen und Zusammenschlüsse hinter den Demos in Wien.

🔻Bill Gates, 5G und QAnon - Aktuelle Verschwörungstheorien🔻
➡️ Bill Gates als Sündenbock der Corona-Krise.
➡️ Warum 5G nichts mit Corona zu tun hat.
➡️ “QAnon” - Eine rechtsextreme Erzählung im Aufwind.

🔻Rechtsextremismus und Corona🔻
➡️ Die neue Rechte: Corona als Tag X.
➡️ “Die extreme Rechte in Zeiten von Corona”. Die Reihe des DÖWs informiert seit März jeden Monat über über aktuelle rechtsextreme Entwicklungen während Corona.

🔻Ausführliche Analysen🔻
➡️ Auf BellTower News findet ihr viele Artikel, Analysen und Faktenchecks über Verschwörungstheorien und Rechtsextremismus.
➡️ Drei Broschüren der Amadeu Antonio Stiftung zu Verschwörungstheorien:
↪️ Krise, Corona und Verschwörungserzählungen.
↪️ Widerlegungen für gängige Verschwörungstheorien.
↪️ No World Order

🔻Faktenchecks🔻
➡️ Faktenchecks der APA.
➡️ Faktenfinder der tagesschau.
➡️ Faktenchecks von mimikama.
➡️ Faktenchecks von Correctiv.
➡️ YouTube Videos im Faktencheck.

Habt ihr Lesetipps, Faktenchecks etc. die ihr empfehlen könnt? Wie sollte mit Bekannten, Verwandten und Freund:innen umgegangen werden, die in Verschwörungstheorien abkippen? Wie sollte die Linke mit der rechten Mobilisierung umgehen?🤔🧐
Schreibt eure Ideen und Gedanken gerne in die Telegramkommentare! ✍️

Die Nachricht gerne weiterleiten! 📧📢 Link zum Abonnieren auf Telegram: t.me/unterpalmen. Und hier der Link zum Abonnieren auf WhatsApp: https://wa.me/4367763086954?text=Start

Schöne Woche, dein Wien unter Palmen! 🚀
💖 Guten Morgen! 💖

🔄 Den Newsletter gerne weiterschicken!

News
Die Räumlichkeiten des Österreichisch-Somalischen Kulturvereins in Wien brannten letztes Wochenende vollkommen aus. Es besteht der Verdacht auf Brandstiftung, die Polizei ermittelt. Mehr Infos
Die Initiative SOS Balkanroute erhält den diesjährigen Ute-Bock-Preis. Mehr Infos

Tele-Events
Heute von 17:00-18:30 Uhr lädt die Redaktionsgruppe Women on Air im Rahmen der Globalen Dialoge zum Recherche-Workshop online ein. Das Thema ist die jährlich stattfindende Frauenstatuskommission der UN. Mehr Infos und Anmeldung
Ebenfalls am Montagabend: Von 19:00-21:00 Uhr findet das Online-Screening mit anschließender Diskussion zum Thema "Corona in der Autonomous Administration of Rojava" statt. Im Rahmen der Workshopreihe Tipping Times erzählt Hiva Arabo wie in Rojava mit Corona umgegangen wurde und wird. Mehr Infos
Antifa Café 2.0: Am Dienstag von 20:00-21:30 Uhr organisiert die Autonome Antifa Wien und die Plattform Radikale Linke eine online Diskussion mit Stefanie Mayer und Florian Wenninger zu Österreich und seiner Geschichte.
Mehr Infos
Am Donnerstagabend von 18:00-19:30 Uhr lädt das Bureau für Selbstorganisierung zum ersten Webinar der Reihe „Let’s Organize – Gegenmacht aufbauen“ ein. Mehr Infos

Hier noch einige zusätzliche Links mit Lesetipps zu Corona und Überlegungen zu möglichen Formen der Solidarität:
👉 Das Borderless Collective hat sich gegründet, um auch in Zeiten von Corona Solidarität an den EU-Außengrenzen zu organisieren #leavenoonebehind

Lesen/Hören/Schauen
📚 Ein Jahr seit Ibiza: „Ich habe immer gedacht, Österreich sei ein zivilisiertes Land.“ Ein Anwalt in der Causa Ibiza äußert sich zum ersten Mal im Interview.
📚 Diese Woche gibts ausnahmsweise zweimal was zu lesen: In der aktuellen Ausgabe der an.schläge befasst sich Nicole Schöndorfer mit dem fehlenden politischen Willen zur Gleichstellungs- und Gewaltschutzpolitik vor und während Corona.
🎧 Bleiburg wurde abgesagt, Geschichtsrevisionismus bleibt. Mehr dazu in der aktuellen Folge des Ballaballa-Balkan Podcasts.

Immer her mit deinen Tipps, wir freuen uns! Auf Telegram kannst du @upredaktion schreiben.
Freund:innen, Bekannten, etc könnte der Newsletter auch gefallen? Link zum Abonnieren auf Telegram: t.me/unterpalmen. Und hier der Link zum Abonnieren auf WhatsApp: https://wa.me/4367763086954?text=Start

Schöne Woche, dein Wien unter Palmen! 🚀
💖 Guten Morgen! 💖

🔄 Den Newsletter gerne weiterschicken!

News
↪️ Die Anzahl der erfassten antisemitischen Vorfälle in Österreich ist erneut angestiegen.
↪️ Nach dem Mord an George Floyd kommt es weiter zu Protesten und Ausschreitungen.
Die Proteste werden von der Polizei mit massiver Brutalität beantwortet.

Tele-Events
↪️ Donnerstags gibt es eine Kundgebung gegen Rassismus und Polizeigewalt. 17:00 Uhr am Platz der Menschenrechte. Mehr Infos
↪️ Außerdem am Donnerstag findet das nächste offene A-Camp-Organisationstreffen statt. 17:30 Uhr im Augarten. Mehr Infos
↪️ Am Freitag wird es eine Demonstration gegen Rassismus geben. Wann und wo ist noch nicht klar, mehr Infos & Updates gibt es hier
↪️ Samstags wird zur ersten Kunstgebung für Kunst und Kultur in die Stammersdorfer Weinberge geladen. Ab 15:00 Uhr bei der Straßenbahn 31 Endstation. Mehr Infos

↪️ Hier noch einige zusätzliche Links mit Lesetipps zu Corona und Überlegungen zu möglichen Formen der Solidarität:
👉 14 Antifaschist:innen wurden aufgrund von absurden Vorwürfen angeklagt. Um die Betroffenen bei den anfallenden Prozess- und Anwaltskosten zu unterstützen kann hier gespendet werden.
👉 Aufgrund von Corona können keine Events im Kaleidoskop stattfinden, wodurch auch keine Spenden reinkommen. Deshalb bittet das Kaleidoskop um Geld, damit die Miete gezahlt und der Raum erhalten bleiben kann.
👉 Auch die Proteste gegen Rassismus und Polizeigewalt brauchen finanzielle Unterstützung. Ein paar Links gibt es hier.
👉 Was tun um antirassistische Kämpfe zu unterstützen? Hier gibt es eine Ressourcensammlung.

Lesen/Hören/Schauen
📚 Bleiburg 2020: Corona, Proteste und verlegte Gedenkfeier(n). Der AK Bleiburg/Pliberk berichtet zu den Ereignissen rund um Bleiburg 2020.
🎧 Eine Podcastfolge über die West Virginia Mine Wars 1902-22, ein Zeitraum von 20 Jahren voller intensiver Streiks und Kämpfe in und um den Kohleminen West Virginias. Gibts hier zu hören.
🎬 Am 29. April 1943 wurden 13 Kärntner Slowen:innen von den Nationalsozialisten am Landesgericht Wien ermordet, weil sie Teil des antifaschistischen Widerstands waren. Das diesjährige Gedenken ist in seiner üblichen Form aufgrund der Ausgangsbeschränkungen nicht möglich gewesen, deshalb wurde das Gedenken online abgehalten. Das Video gibt es hier zu sehen. Niemals vergessen!

Immer her mit deinen Tipps, wir freuen uns! Auf Telegram kannst du @upredaktion schreiben.
Freund:innen, Bekannten, etc könnte der Newsletter auch gefallen? Link zum Abonnieren auf Telegram: t.me/unterpalmen. Und hier der Link zum Abonnieren auf WhatsApp: https://wa.me/4367763086954?text=Start

Schöne Woche, dein Wien unter Palmen! 🚀
Wie viele Links siehst du dir genauer an?🤓
Anonymous Poll
13%
0
36%
0-1
41%
2-3
8%
4-5
2%
6 oder mehr
💖 Guten Morgen! 💖

🔄 Den Newsletter gerne weiterschicken!

Neu im Schirmchen & Streusel Podcast 🎙: Das Recording unseres Live-Streams zum Thema „Discussing Degrowth – Schöner Leben ohne Wachstum?“ 🌍 in Kooperation mit der Degrowth Konferenz Vienna 2020.
Jetzt auf Youtube, Spotify und unserer Website zum Anschauen und Anhören!

News
In Kärnten ereignete sich am Samstag ein doppelter Femizid. Ein 63 Jahre alter Mann aus Wernberg tötete zuerst seine Ehefrau, anschließend eine Freundin.
Mehr Infos
Nach einem brutalen polizeilichen Übergriff auf eine obdachlose Person an der U-Bahnstation Josefstädter Straße, ist der betreffende Beamte vorerst vom Dienst suspendiert worden.
Mehr Infos

Veranstaltungen und Tele-Events
Gleich heute Morgen möchten Dominik Nepp und andere Vertreter:innen der Wiener FPÖ gegen die neuen Pop-Radwege demonstrieren. Dagegen formiert sich Widerstand auf zwei Reifen. Los gehts bereits um 8:30 Uhr am Schlickplatz im neunten Bezirk. Mehr Infos
Später am heutigen Montag referiert Daniel Burghardt im Rahmen einer Online-Veranstaltungsreihe der Kölnischen Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit e.V. zur Rezeption der “Studien zum autoritären Charakter” in der Pädagogik. Los gehts um 19:00 Uhr. Mehr Infos
Auch das digitale Antifa-Cafe 2.0 geht am Dienstag ab 19:30 Uhr in die nächste Runde. Diesmal spricht Judith Götz mit der Zeitzeugin Katja Sturm-Schnabl über das Schicksal der Kärntner Slowen:innen während des Nationalsozialismus und die Kontinuität des antislowenischen Rassismus nach 1945. Mehr Infos
Für diesen Mittwoch lädt der Klub slowenischer Student:innen Wien (KSŠŠD) zu Vortrag und politischer Kundgebung in Gedenken an den Widerstand der Kärntner Partisan:innen und Wehrmachtsdeserteure. Das ganze beginnt um 17:30 Uhr am Denkmal für die Verfolgten der NS-Militärjustiz hinter dem Heldenplatz. Mehr Infos
Am Donnerstag veranstalten die Jungen Linken einen Filmabend zur Geschichte des Rassismus in den USA. Los gehts um 19:00 Uhr in den Räumlichkeiten der DIDF WIEN (EKH). Mehr Infos
Für Samstag rufen verschiedene Gruppen ab 14:00 Uhr zum Protest gegen den diesjährigen klerikalfaschistischen “Marsch für die Familie” im ersten Bezirk auf. Mehr Infos

Soli und Protest
Der Messenger Signal hat jetzt eine Funktion, um Gesichter auf Fotos unkenntlich zu machen
Contact Tracing Apps könnten in Zukunft zur Repression gegen Aktivist:innen benutzt werden. Erste Behauptungen in diese Richtung gibt es in Minneapolis.

Lesen/Hören/Schauen, diesmal ganz im Zeichen von #BlackLivesMatter
📚Für Profil hat Ines Holzmüller eine Chronologie tödlicher Polizeigewalt gegen PoC in Österreich zusammengestellt.
🎧 Im Kontext der aktuellen Proteste gegen rassistische Polizeigewalt hat der Mosaik-Podcast einen Mitschnitt der Buchpräsentation des Sammelbandes „Kritik der Polizei“ mit dem Herausgeber Daniel Loick veröffentlicht.
🎬 In "13th" dokumentiert Ava DuVernay die Geschichte des staatlichen und institutionellen Rassismus in den USA. Im Mittelpunkt steht dabei die massenhafte Inhaftierung schwarzer Menschen im US-amerikanischen Gefängnissystem. Im Rahmen des Corona-Lockdowns hat Netflix die Dokumentation bis auf Weiteres frei zur Verfügung gestellt.

Immer her mit deinen Tipps, wir freuen uns! Auf Telegram kannst du @upredaktion schreiben.
Freund:innen, Bekannten, etc könnte der Newsletter auch gefallen? Link zum Abonnieren auf Telegram: t.me/unterpalmen. Und hier der Link zum Abonnieren auf WhatsApp: https://wa.me/4367763086954?text=Start

Schöne Woche, dein Wien unter Palmen! 🚀
💖 Guten Morgen! 💖

🔄 Den Newsletter gerne weiterschicken!

News
↪️ Bei den #BlackLivesMatter Demos in Berlin kam es wiederholt zu rassistischer Polizeigewalt. Mehr Infos. Hier gibt es eine Stellungnahme von Black Lives Matter Berlin.
↪️ Dieses Facebook-Posting zeigt die menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen von Erntehelfer:innen in Österreich. Mehr Infos
↪️ Bei der Wiener Bezirkswahl im Herbst könnte die Regierung in vielen Bezirken wechseln, eine Analyse dazu hier. Mehr Infos

Veranstaltungen und Tele-Events
↪️ Die volle Woche geht mit einer Kundgebung am Montag los: “Mehr als nur einen Applaus wert...!” Gegen Wohnungslosigkeit und sichere Arbeitsbedingungen in der Wohnungslosenhilfe. Um 15:00 Uhr am Museumsquartier. Mehr Infos
↪️ Am Dienstag startet ein zweiteiliger Tipping Points Workshop, diesmal zu „Aktiv sein und bleiben - mit Selbstfürsorge“. Um 19:00 Uhr online, Anmeldung erforderlich. Mehr Infos
↪️ Das Wochenende startet früh, denn das Werk hat wieder geöffnet – zumindest die KulturTerrasse am Donaukanal. Donnerstag, ab 16:00 Uhr mit Musik von Kobermann. Mehr Infos
↪️ Am Freitag veranstaltet Fridays For Future einen Workshop mit Kundgebung zum Thema „Wie Bürger:innen die Politik verändern“. Um 17:00 Uhr am Rathausplatz. Mehr Infos
↪️ Im Vorfeld des Weltflüchtlingstages gibt es am Freitag auch ein Filmscreening von „Der Gedanke Dazusein“. Um 19 Uhr im SchloR. Mehr Infos
↪️ Am Samstag ist Weltflüchtlingstag! Ab 14:00 Uhr gibt es eine Kundgebung am Karlsplatz, #LeaveNoOneBehind. Mehr Infos

Soli und Protest 🔥💥
👉 In Seattle wurde eine polizeifreie Zone geschaffen: Die Capitol Hill Autonomous Zone.
👉 Hier gibt es einen Bericht über die Plünderungen und Ausschreitungen in den USA seit der Ermordung von George Floyd.
👉 Auf diesem Blog gibt es Infos und Möglichkeiten der Solidarität angesichts eines Repressionsschlags gegen vier Aktivist:innen letzten September. Mehr Infos
👉 Diese Website richtet sich an Anhänger:innen von Verschwörungstheorien rund um Covid-19 – mit dem Ziel der Aufklärung:

Lesen/Hören/Schauen
📚 Der US-amerikanische Soziologe Alex Vitale im WOZ-Interview zu Diskussionen um die Abschaffung der Polizei. Mehr Infos
🎧 BR-Zündfunk Generator zu Femiziden, Gewalt gegen Frauen und feministischem Widerstand weltweit. Mehr Infos
🎬 Auf arte ist zur Zeit die Doku “Waldheims Walzer” (2018) von Ruth Beckermann über die Kurt Waldheim-Affäre zu sehen. Mehr Infos

Immer her mit deinen Tipps, wir freuen uns! Auf Telegram kannst du @upredaktion schreiben.
Freund:innen, Bekannten, etc könnte der Newsletter auch gefallen? Link zum Abonnieren auf Telegram: t.me/unterpalmen. Und hier der Link zum Abonnieren auf WhatsApp: https://wa.me/4367763086954?text=Start

Schöne Woche, dein Wien unter Palmen! 🚀
💖 Guten Morgen! 💖

🔄 Den Newsletter gerne weiterschicken!

News
Die Aufklärung des Schreddergates um Kurz und die ÖVP im Kontext der Ibiza-Affäre geht in die nächste Runde.
Mehr Infos
In Göttingen ist ein Hochhaus zum Corona-Hotspot geworden, die Bewohner:innen werden unter widrigen Bedingungen festgehalten. Behörden und Medien bedienen sich dabei wiederholt antiziganistischer Narrative.
Mehr Infos

Events, Events, Events
Für den heutigen Montag ruft u.a. die Initiative “Gleicher Lohn für gleiche Arbeit” unter dem Motto “Reale Verbesserungen statt Applaus” zu einer Kundgebung für bessere Arbeitsbedingungen im Gesundheitssektor auf. Treffpunkt ist um 16:00 Uhr am Heldenplatz.
Mehr Infos
Ebenfall heute bietet das Bureau für Selbstorganisierung ein Webinar zum Thema “Transformatives Community Organizing” an. Beginn um 18:00 Uhr.
Mehr Infos
Organisiert vom Jacobin Magazin und dem Suhrkamp Verlag präsentiert Raul Zelik am Mittwoch sein neues Buch "Wir Untoten des Kapitals". Los geht es online um 19:30 Uhr.
Mehr Infos
Am Donnerstag findet nun schon schon zum dritten Mal die "queerDo", die queere Donnerstagsdemo, statt. Treffpunkt ist um 18:00 Uhr am Platz der Menschenrechte.
Mehr Infos
Gleichzeitig referieren Jan Weyand und Eva Maria Ziege ab 19:00 Uhr online zur Aktualität des “Autoritären Charakters”.
Mehr Infos
Für Samstagabend rufen verschiedene Gruppen zum antifaschistischen Protest gegen Feierlichkeiten der rechtsextremen Wiener Burschenschaft Olympia auf.
Mehr Infos

Soli und Protest 🔥💥
Die Jüdische Österreichische HochschülerInnenschaft fordert in einer Petition den Abriss des Denkmals zu Ehren des Antisemiten und früheren Wiener Bürgermeisters Karl Lueger.
Ab morgen und noch bis zum 29. Juni könnt ihr für das Klimavolksbegehren unterschreiben.
Im Rahmen der Corona-Wirtschaftsmaßnahmen der Stadt Wien bekommt jeder Wiener Haushalt ab Mitte Juni einen Restaurant-Gutschein im Wert von 50 bzw. 25 Euro zugesendet. Die Aktion „Gemeinsam umverteilen – Gutscheine weiterschenken“ ruft zur Spende an wohltätige Organisationen und Einrichtungen auf. Eine Liste aller Annahmestellen und weitere Infos findest du hier.


Zum Schluss noch was zum Anschauen/Lesen/Hören
📚 Im Tagebuch versucht sich Tyma Kraitt an einer Erklärung der Niederlage Bernie Sanders in den Vorwahlen der US-Demokraten.
🎧 Im „Darf sie das?“ Podcast gab es zuletzt drei zusammenhängende Episoden zu Rassismus, Polizeigewalt und Gefängnissen.
🎬 Auf Arte gibt es zur Zeit eine Miniserie, die sich auf die Suche nach den architektonischen Spuren des Brutalismus im ehemaligen Ostblock begibt.


Immer her mit deinen Veranstaltungstipps, wir freuen uns! Auf Telegram kannst du @upredaktion schreiben.
Freund:innen, Bekannten, etc könnte der Newsletter auch gefallen? Link zum Abonnieren auf Telegram: t.me/unterpalmen. Und hier der Link zum Abonnieren auf WhatsApp: https://wa.me/4367763086954?text=Start

Schöne Woche, dein Wien unter Palmen! 🚀
💖 Guten Morgen! 💖

🔄 Den Newsletter gerne weiterschicken!

🎙😍 Neue Folge im Schirmchen & Streusel Podcast: "Vertrag und Versprechen: Online Dating und Neoliberalismus" 😏🙄😰

Zusammen mit Caro von @antifliriting2 diskutieren Maxi und Olivia über Dating Apps. Es geht um sexuelle Belästigung und Gewalt, die Hoffnung auf ein gutes Match und die Notwendigkeit der Selbstinszenierung.

Jetzt auf unserer Website hören!

News
↪️ Seit Längerem wird versucht bei Douglas einen Betriebsrat zu etablieren. Vor Kurzem wurde eine Kandidatin in Wien wegen “rufschädigendem Verhaltens” fristlos entlassen. Mehr Infos
↪️ “Faşizme Karşı Omuz Omuza - Schulter an Schulter gegen Faschismus”. Michael Bonvalot berichtet von der Demo vor dem EKH letzten Freitag. Mehr Infos
↪️ Der Journalist Nurettin Civandag wurde am Samstag nach der Demo in Favoriten von mehreren Personen angegriffen. Mit mehreren Verletzungen wurde er ins Krankenhaus gebracht. Mehr Infos
↪️ Nach den Demos und Angriffen der letzten Tagen will die Regierung nun Maßnahmen einleiten. Dabei handelt es sich um eine geplante Verstärkung der Polizeipräsenz an “bestimmten Orten”. Mehr Infos

Events, Events, Events
↪️ Am Montag gibt es von 8:00 bis 14:00 Uhr die Möglichkeit beim Bauen in der Anarchistischen Bibliothek zu helfen. Mehr Infos
↪️ Wie jeden 1. Sonntag im Monat findet am 05.07. von 14:00 bis 18:00 Uhr das WeiberFrühstück im EKH statt. Mehr Infos
↪️ Das Sta(d/t)klimcamp lädt am Mittwoch zum Willkommenspicknick ein. 17:00 bis 20:00 Uhr im Sigmund-Freud-Park, Anmeldung nicht erforderlich. Mehr Infos
↪️ Am Mittwoch gibt es eine Demo gegen institutionellen Rassismus. Ab 17:00 Uhr bei U6 Währing. Mehr Infos
↪️ Am Abend ist wieder Antifa Café. Diesmal gehts um "Corona-Rebellen". Ab 20:15 Uhr auf Youtube. Mehr Infos

Soli und Protest 🔥💥
👉 Dieser Reddit-Thread sammelt alle Berichte zu den rechtsextremen Angriffen der letzten Tage in Favoriten.
👉 Dieser Twitter-Thread erinnert an Personen, die Opfer der faschistischen Grauen Wölfe wurden.
👉 Die Grauen Wölfe griffen nicht zum ersten Mal an. Dieser Artikel aus 2016 enthält Hintergrundinformationen zu ihren nationalistischen Provokationen und faschistischen Idealen.
👉 Der Spendenaufruf der Jungen Linken zur Unterstützung des linken Vereins DIDF bei der Reparatur ihres Vereinslokals.

Zum Schluss noch was zum Anschauen/Lesen/Hören
📚 “Der Gedanke an Veränderung”. Dieser Artikel illustriert Überlegungen, die der Sozialphilosoph Max Horkheimer zu Faschismus aufgestellt hat.
🎧 Aus gegebenem Anlass haben wir diese Woche zwei Hör-Tipps für dich: Die Podcast-Episode der Jungen Linken zu den Vorfällen in Favoriten und den Vortrag
mit Ismail Küpeli über den Zusammenhang von türkischem Nationalismus, Grauen Wölfen und staatlicher Gewalt.
🎬 Dieses Video gibt einen Einblick, wie vor allem männliche Jugendliche von den Grauen Wölfen in Deutschland rekrutiert werden. Oftmals passiert das direkt am Fußballplatz.

Immer her mit deinen Veranstaltungstipps, wir freuen uns! Auf Telegram kannst du @upredaktion schreiben.
Freund:innen, Bekannten, etc könnte der Newsletter auch gefallen? Link zum Abonnieren auf Telegram: t.me/unterpalmen. Und hier der Link zum Abonnieren auf WhatsApp: https://wa.me/4367763086954?text=Start

Schöne Woche, dein Wien unter Palmen! 🚀
Wir machens kurz: Wir brauchen Geld! 💰
Seit wir UNTER PALMEN 2016 gegründet haben, hat sich einiges getan. Wir werden immer bekannter und jede Woche werden neue Abos abgeschlossen. 📈 Das freut uns, stellt uns aber auch vor ein Problem: Der Versand soll auch weiterhin gratis bleiben, aber schön langsam stoßen wir an unsere finanziellen Grenzen. Deshalb hilf mit und werde Palmenpat*in. Wir machen alles selbst, das einzige was uns fehlt ist Geld. 🌴
Damit wir entspannt im Schatten arbeiten können, spende uns Schatten. Und damit Ruhe von der ständigen Sorge genug Geld zusammen zu bekommen. Wieviel du spendest bleibt dir überlassen - Jeder Beitrag zählt! Mehr Infos findest du auf unserer Website: https://unterpalmen.net/untersteutzen/
Ohne dich läufts nur halb so gut - Gemeinsam Schatten spenden! ❤️
💖 Guten Morgen! 💖

🔄 Den Newsletter gerne weiterschicken!

News
Michael Bonvalot hat in einer vierteiligen Serie die wichtigsten Fakten und Hintergründe über die Grauen Wölfe in Österreich zusammengetragen. Mehr Infos
Der Zugang zur “Abtreibungspille” Mifegyne wird in Österreich leichter. Mehr Infos

Events, Events, Events
Die Jungen Linken planen eine große Summer School mit vielen spannenden Seminaren. Mehr Infos
Endlich wieder Kino! Ab jetzt bis Mitte August zeigt das Filmmuseum die Höhepunkte aus seiner Sammlung. Mehr Infos
Und das dotdotdot Kurzfilmfestival geht jetzt auch los, im sehr schönen Innenhof des Volkskundemuseums. Mehr Infos
Wegen einer Protestaktion gegen die “Identitären” stehen ab Dienstag 14 Antifaschist:innen vor Gericht. Lassen wir die Repressionsbetroffenen nicht alleine! Eine Solidaritätskundgebung um das Gerichtsgebäude ist angemeldet. Ab 8:30 Uhr in der Wickenburggasse 22. Mehr Infos
Hier könnt ihr die Antifaschist:innen auch finanziell unterstützen.
Samstagnachmittag den öffentlichen Raum reclaimen: Standkunggebung für mehr Bewegungsfreiheit. Ab 13:12 am Karlsplatz. Mehr Infos

Lesen/Hören/Schauen
📚 Lukas Egger in der MALMOE über die Klassendynamik der Black Lives Matter-Proteste.
🎧 Passend zur etwas leichteren Zugänglichkeit des Schwangerschaftsabbruchs: Unsere Podcast-Folge zu Pro Choice.
🎬 In einer vierteiligen Dokureihe von ARTE wird die Geschichte der Sklaverei von 476 bis 1888 erzählt.

Immer her mit deinen Tipps, wir freuen uns! Auf Telegram kannst du @upredaktion schreiben.
Freund:innen, Bekannten, etc könnte der Newsletter auch gefallen? Link zum Abonnieren auf Telegram: t.me/unterpalmen. Und hier der Link zum Abonnieren auf WhatsApp: https://wa.me/4367763086954?text=Start

Schöne Woche, dein Wien unter Palmen! 🚀