Ankündigung: ›Platz da!‹

Wie viel Raum (ver)brauchen wir alle – für uns allein und gemeinsam? Raum und dessen Nutzung und Verteilung sind in jeglicher Hinsicht politisch, und werden von uns nur so beleuchtet. Fragestellungen, die dabei im nächsten halben Jahr auf uns und dich zukommen, sind etwa: Inwiefern wird dem Recht auf Wohnen nicht nachgekommen? Wer kann und muss für leistbares Wohnen sorgen? Wo und wie werden wohnungslose und andere marginalisierte Personen aus dem öffentlichen Raum verwiesen oder unsichtbar gemacht? Wofür braucht es mehr Platz in der Stadt – und wofür weniger? Wie können wir uns als Bürger*innen mehr in die Gestaltung unserer Grätzel einmischen? Und natürlich liefert die Auffassung von Raum als etwas, das das Physische übersteigt, noch einmal eine ganze Menge an Gedankenanstößen… 

Von Herbst bis Anfang nächsten Jahres also können sich Freund_innen unseres Projektes darauf freuen, jede Menge Fragen und Antworten zum Thema Raum und Platz von uns zugespielt zu bekommen. Podcast-Liebhaber_innen erwartet schon bald eine erste Episode, immer wieder lädt das Team auch Gäst_innen ein, die ihre Perspektive mit uns teilen. Folgen vom UNTER PALMEN Podcast erscheinen einmal im Monat und sind auf allen geläufigen Streaming-Plattformen so wie auf unserer Homepage zu hören. 

Im Frühjahr 2022 erscheint dann unsere mittlerweile 10. Ausgabe der UNTER PALMEN. Darin erwartet dich abermals eine sorgsam ausgewählte Auswahl an Texten – von Artikeln, Interviews und Rezensionen ist wieder alles dabei! Außerdem wagen wir uns auch dieses Mal wieder an ein neu-gestaltetes Kreativformat, das seit der letzten Ausgabe, ›Leben lernen‹, mit dabei ist. Du bist schon gespannt? Um ja nichts zu verpassen raten wir die, bereits jetzt ein kostenloses Abo abzuschließen. Dann kannst du dich entspannt zurücklehnen, bis der Lesestoff bei dir eintrudelt. 

Und wie immer gilt: Wer Lob, Kritik oder Geld für uns hat, nur zu! Uns ist es wichtig, dass unsere Arbeit so bleibt, wie sie ist – immer kritisch, immer kostenlos. Dafür sind ideelle und finanzielle Unterstützung unabdingbar, also wendet euch gerne jederzeit mit Feedback an uns. Informationen zu Spenden und zur Option Fördermitgliedschaft finden sich auf unserer Homepage.

Scroll to Top