G’sundheit: Verstecktes sichtbar machen!

Jetzt abonnieren:

Lena hat zu Menstruationsschmerzen recherchiert und fragt sich, warum Gespräche darüber immer noch schambehaftet sind, obwohl 80% der menstruierenden Personen bevor oder während sie bluten, Schmerzen haben. Laura hat sich Gedanken gemacht, wie sie ein Interview so „low-energy“ wie möglich gestalten kann, damit es eine Person mit chronischem Erschöpfungssyndrom möglichst wenig belastet. Beide sind Redakteurinnen der UNTER PALMEN Zeitung. Ihre Artikel kannst du in der aktuellen Ausgabe zu Gesundheit nachlesen, die am 07. Februar erscheint! Mit Roman und Niklas sprechen sie über die Hintergründe ihrer Recherchearbeit. 

Dabei steht im Fokus: Nicht jede Behinderung im Alltag ist sichtbar oder will von anderen Personen gesehen werden! Wie kannst du dich dennoch solidarisch zeigen? Die UNTER PALMEN Redakteurinnen empfehlen: Sei interessiert, informiere dich und habe Verständnis. Höre zu und stell sicher, dass es bei dir zuhause Tampons und einen Mülleimer neben dem Klo gibt.

Du bist gespannt, was sie noch erzählt haben? Dann hör dich rein und bestelle dir deine kostenlose UNTER PALMEN Ausgabe direkt nach Hause!

Was wir dich diesmal fragen wollen: Wie können wir reagieren, wenn uns liebe Menschen von ihren Problemen erzählen?

Schon mal in den Kalender eintragen: Die nächste Episode erscheint am 01.03.21!

Wenn dir der Podcast gefällt, dann gib uns unbedingt 5 Sterne auf Apple Podcast!
Und nicht vergessen: Egal was es gibt, Hauptsache mit Schirmchen und Streusel! #süßbleiben

Scroll to Top