Ausgabe #1: ›Nationalismus‹

Überall auf der Welt werden Menschen in Gruppen eingeteilt und gegeneinander gewertet. Sie werden in verschiedene angeblich eindeutige „Hautfarben“ getrennt, in Männer* und Frauen*, Alt und Jung, gesund und behindert, hetero oder homo, schön oder hässlich. Da ist von „Herkunft“, „Volk“, „Kultur“ und oft von „natürlichen Unterschieden“ die Rede. Viele werden Aufgrund dieser Einteilung und den damit unterstellten Lebensstilen diskriminiert, verfolgt und getötet. Und auch hier handelt es sich um keine traurigen Einzelfälle. So ein Verhalten ist weit verbreitet und gesellschaftlich bedingt. In unserer aller ersten Ausgabe wenden wir uns dem Nationalismus aus vielerlei Perspektiven zu.

Sämtliche Texte der Ausgabe werden hier schrittweise als Volltexte veröffentlicht.

Jetzt lesen:

Immer wieder Österreich? (Ausgabe #1)

Warum die Nation nicht vom Himmel gefallen ist, Österreich so viele Fans hat und eigentlich alles anders werden muss. – by UNTER PALMEN Heute läuft…

Vögeln für die Nation!? (Ausgabe #1)

Es läutet. Endlich! Die Schule ist vorbei. Melanie packt ihr Zeug zusammen und schaut, dass sie raus kommt. Wie üblich stehen sie und einige Klassenkolleg_innen…

Die Nation is ka Hawara! (Ausgabe #1)

Alle sind sich einig: Eine Österreicher_in zu sein, das ist etwas vom aller Großartigsten auf der Welt. Besonders toll lässt sich das Österreicher_in sein feiern,…

Scroll to Top