feminismus

Corona, Care & Depression

Jetzt abonnieren: Depression, nur in meinem Kopf?! Ohne eine abschließende Antwort darauf zu finden, was Depression genau ist, wollen wir in dieser Folge klären, weshalb Depression mehr ist als nur eine chemische Reaktion in unserem Gehirn. Denn sowohl die Ursachen als auch der Umgang mit psychischen Problemen sind immer gesellschaftlich bedingt. Und so kann uns …

Corona, Care & Depression Read More »

Warum Regelschmerzen politisch sind (Ausgabe #8)

Menstruationsschmerzen betreffen sehr viele Menschen. Und doch verhindert jahrhundertealter Sexismus noch immer, dass sie ernst genommen, ärztlich untersucht, erforscht und gelindert werden.

Gewalt gefährdet die Gesundheit

Im nächsten Podcast der Season widmen wir uns einem Phänomen, das öffentlich nur dann ein Problem darstellt, wenn sie tötet. Die Gewalt.

Ankündigung: ›G’sundheit‹

Das kommende halbe Halbe Jahr steht bei uns das Thema Gesundheit im Mittelpunkt. Nein nicht Corona – tatsächlich Gesundheit, in all ihren Facetten. Wir werden einen feministischen Blick auf medizinische Forschung werfen, nach den gesellschaftlichen Ursachen psychischer Krankheit fragen, mit Behindertenaktivist*innen über ihre politische Arbeit sprechen und vieles Mehr. Dabei starten wir Montags den 09.11. …

Ankündigung: ›G’sundheit‹ Read More »

Feministische Praxis (Ausgabe #2)

Weil man Feminismus nicht nur denken sondern auch umsetzen muss, haben wir drei feministische Gruppen mit unterschiedlichen Schwerpunkten gefragt, warum sie sich organisieren und was sie so treiben. – by UNTER PALMEN Antifaschistischer Frauenblock Leipzig »Wer seid ihr? Was macht ihr? Wir verstehen uns als eine feministische, antideutsche Frauengruppe aus Leipzig. Als Zusammenhang diskutieren wir …

Feministische Praxis (Ausgabe #2) Read More »

How about feminism? (Ausgabe #2)

Feminismus bedeutet gleiche Rechte für alle und keine Angst für niemanden. Feminismus bedeutet, die Gewalt und den Hass gegenüber Frauen* und Transgender nicht zu tolerieren. Die Freiheit der Individuen ist das feministische Ziel. Niemand soll mehr aufgrund von Geschlechterrollen leiden. – by UNTER PALMEN Feminist_innen gibt es schon lange. Über hundert Jahre ist es her, …

How about feminism? (Ausgabe #2) Read More »

Duckface vor Ruinen. Warum Feminismus von Rechts unmöglich ist (Ausgabe #2)

Überall in Europa feiern rechte Bewegungen Erfolge. Zwar haben dabei vor allem Männer* das Sagen, aber auch Frauen* beteiligen sich maßgeblich an rechter Politik. Und nicht nur das: Man(n) interessiert sich für sie. – by UNTER PALMEN Das führt immer wieder zu Verwirrung, weil viele Menschen bei Rechtsextremen nur an Männer* denken. Wenn aber Frauen* …

Duckface vor Ruinen. Warum Feminismus von Rechts unmöglich ist (Ausgabe #2) Read More »

Das Problem heißt Sexismus (Ausgabe #2)

Feminismus hat viel mit dem Nachdenken über das eigene Verhalten zu tun. Das betrifft gerade Männer*, da sie in der jetzigen Gesellschaft eine unterdrückende Position einnehmen. Sich mit dem eigenen Verhalten auseinanderzusetzen ist ein ziemliches Stück Arbeit. Immerhin leben wir schon unser ganzes Leben lang in einer sexistischen Gesellschaft. Wir haben das Verhalten Stück für …

Das Problem heißt Sexismus (Ausgabe #2) Read More »